Filter

Product Type

Body Area

SPF

Warum ist Sonnenschutz im Gesicht so wichtig?

Das Sonnenschutz für das Gesicht besonders wichtig ist, liegt auf der Hand. Immerhin ist das Gesicht der Sonne am meisten und stärksten ungeschützt ausgesetzt. Es zählt zu den sogenannten „Sonnenterassen“, wo die Strahlen meist in einem steilen Winkel auftreffen. Neben dem Gesicht sind auch das Dekolleté oder die Schultern sowie die Hände häufig nicht von Kleidung geschützt.

Die Folgen werden oft erst nach Jahren sichtbar: So kann die Hautalterung oder die Bildung von Pigmentflecken durch Sonne bedingt werden. Dafür verantwortlich sind in erster Linie UVA-Strahlen, die in tiefere Hautschichten eindringen und dort Zell- und Gewebeschäden hervorrufen können. Umso wichtiger ist der richtige Sonnenschutz des Gesichts.

Worauf Sie beim Sonnenschutz im Gesicht achten sollten

Die Haut in unserem Gesicht ist dünner als an anderen Körperpartien. Zusätzlich hat sie mehr Poren und Talgdrüsen sowie kleinere Zellen. Hinzu kommt, dass unsere Gesichtshaut äußere Faktoren wie Wind, Witterung und Sonne ungeschützt ausgesetzt ist. Diese Reizungen können die empfindliche Gesichtshaut stark strapazieren.

Sonnenschutz im Gesicht durch richtige Sonnencreme

Generell gilt: Sonnenschutz im Gesicht ist unverzichtbar, sowohl für Erwachsene als auch für Kleinkinder. So kann das Risiko für sonnenbedingte Hautschäden gemindert werden. Menschen mit heller Haut sollten Wert auf eine Sonnencreme fürs Gesicht mit hohem Sonnenschutzfaktor legen. Das gilt nicht etwa nur für den Sommerurlaub, sondern sollte auch im Alltag Berücksichtigung finden. Daher empfiehlt sich eventuell sogar eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor als Sonnenschutz fürs Gesicht.

Welche Sonnencreme fürs Gesicht?

Sonnencremes fürs Gesicht sind speziell an diese unterschiedlichen Bedürfnisse empfindlicher Gesichtshaut angepasst. Bei der Auswahl der richtigen Gesichts-Sonnencreme sind etwa Hauttypen, Alter oder Hautkrankheiten aber auch eine eventuelle Medikamenteneinnahme zu beachten. Haben Sie trockene Haut, empfiehlt sich eine reichhaltige Pflege während Sie bei Mischhaut auf Ladival® Mattierendes Fluid zurückgreifen können.