Woran liegt es, dass sich die Kleidung beim Gebrauch von Sonnenschutzmitteln verfärbt?

Alle UV-A-Filter können zu Gelbverfärbung von Kleidungsstücken führen, da der langwellige UV-A-Bereich, in dem die Filter absorbieren, gegen Ende in das sichtbare Licht übergeht. Da UV-A-Filter teilweise blaues Licht absorbieren, wird die Komplementärfarbe Gelb sichtbar.

Grundsätzlich gilt: Sonnenschutzprodukte gut einziehen lassen, bevor man sich ankleidet. (deutlicher roter Hinweis auf Ladival® Rückseitenetiketten).

Tipp: Lassen Sie verfärbte Kleidung chemisch reinigen.